Ahed Tamimi: Prozess erneut vertagt

Erneut wurde der Prozess gegen Ahed Tamimi nach wenigen Stunden vertagt. In meinem Artikel „Wie ging es mit Ahed Tamimi weiter“ berichtete ich bereits was seit ihrer Verhaftung geschah. Nun muss die 17-Jährige gezwungenermaßen noch einen weiteren Monat im Gefängnis verbringen. Der Prozess wurde auf den 11. März verschoben.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie ging es mit Ahed Tamimi weiter?

Der Name Ahed Tamimi ging in letzter Zeit oft durch die Medien. Die mittlerweile 17 Jährige wurde durch ein Video bekannt, auf dem zu sehen ist, wie sie zwei israelische Soldaten backpfeift. Diese standen auf ihrem Grundstück und weigerten sich zu gehen. Ein paar Tage zuvor, wurde Ahed Tamimis Cousin von einem israelischen Armeegeschoss ins Gesicht getroffen. Am 19. Dezember wurde Ahed Tamimi verhaftet. Seitdem wartet sie im Gefängnis auf ihren Prozess. Was ab diesem Zeitpunkt geschah erfährst du hier!

mehr lesen 0 Kommentare

Ahed Tamimi - Freiheitskämpfer oder Terrorist?

https://www.monitordeoriente.com/wp-content/uploads/2017/12/20171220-Ahed-tamimi-e1513789836527.jpg
https://www.monitordeoriente.com/wp-content/uploads/2017/12/20171220-Ahed-tamimi-e1513789836527.jpg

Wer ist Ahed Tamimi? Bloß ein ungezogenes Mädchen oder Ikone des palästinensischen Freiheitskampfes? Was ihr vorgeworfen wird, wie ihre Chancen auf Freilassung stehen und was die Festnahme für Israel bedeutet erfährst du hier.

mehr lesen 1 Kommentare

Verwendung deutscher Steuergelder für die Rüstung Israels

Quelle: https://www.flickr.com/photos
Quelle: https://www.flickr.com/photos

Hätten Sie gedacht, dass Steuergelder im neunstelligen Bereich für die Aufrüstung ausgegeben werden? Für die Aufrüstung anderer Länder? Immer wieder kauft Israel deutsches Militärgerät – mit einer Prämisse: Israel zahlt nicht den ganzen Betrag. Wie hoch diese „Freundschaftsrabatte“ sind und für welche Aufträge sie in der Vergangenheit gegolten haben, lesen Sie in diesem Artikel!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Geschichte Palästinas - vom Fund der ersten menschlichen Überreste bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts

Die Geschichte Palästinas
Al-Aqsa und Felsendom in Jerusalem / Quelle: https://pixabay.com/de/jerusalem-israel-altstadt-1712855/

Der rechtmäßige Anspruch auf das Gebiet Palästina: ein Thema über welches schon seit Ewigkeiten gestritten wird – dabei gibt es nur eine klare Antwort. Im Fall Palästina stellt sich die Frage, wer länger in diesem Gebiet gelebt oder verweilt hat – wessen Geschichte länger und stärker mit dem Gebiet Palästina verwurzelt ist. In diesem Artikel handele ich die Geschichte Palästinas chronologisch ab, beginnend 600.000 v. Chr., bis in das Jahr 2014. Außerdem möchte in diesem Artikel falschen Behauptungen aufräumen und so objektiv wie möglich, anhand der Geschichte verschiedener Ethnologien aufklären, wem Palästina zusteht.

mehr lesen 0 Kommentare